creation2creator

Suche auf der ganzen Seite

Christian Artists Christian Artists Deutschland Continental Singers Continental Singers Deutschland >

Die Inhalte dieser WebSite sind urheberrechtlich geschützt und nur für die persönliche Information bestimmt. Jede weitergehende Verwendung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung,

Vervielfältigung und jede Form der gewerblichen Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ist ohne Zustimmung untersagt.

 Copyright © 2011-2017 Gerhard Bachor, Design: Multimedia-Bachor   | Kontakt |

Kontakt:



Tel. 06073 731085



E-Mail:
info@continentals.de
info@office777.de

Christian Artists

Web:


www.creation2creator.de

www.renate-bachor.de

www.gerhard-bachor.de

www.continentals.de

www.christian-artists.de

www.office777.de



Christian Artists

Deutschland

Adresse:



Gerhard & Renate Bachor

Lönsstr.13

D-64850 Schaafheim

Germany


Postfach 25

D-64847 Schaafheim

Germany



KünstlerInnen, die wir gerne
an Sie weitervermitteln:
Déborah Rosenkranz

Katharina Stefanie Schäfer

Bianca App

After Works Worship-Band

Pavlos Hatzopoulos

Waldemar Grab

Déborah Rosenkranz

nach oben

Logo: Men4Christ Christian Artists Künstler in Europa

Soli deo gloria!

  …I will rejoice in the Lord - I will be joyful in God my Saviour!

Habakuk 3:18

Denke ich an ihn,
dann beginne ich zu singen, denn er hat mich gerettet.

Jesaja 12,2

Veranstalter Webseite www.christianartists.org

Europäische Webseite: www.christianartists-network.org

Deutsche Webseite: www.christian-artists.de


Deutsche Künstlervereinigung www.dasrad.org


Christian Artists, Internationales
Musik-, Kunst- und Medien-Seminar in Deutschland

Intern. christl. Künstlervereinigung bietet:
Workshops, Plenumsveranstaltungen, Konzerte, Vorträge, Kontakte und viel mehr…


05.-10. Aug. 2017 (Aug. 2018)
in Siegburg b. Bonn, von Christian Artists, Europa


Das internat. Christian Artists Seminar ist für alle Künstler, jeglicher Kunstrichtung, für Anfänger, Semiprofis und Profis.


4 Tage, die Sie nicht vergessen werden!

...intern. Künstler, Lehrer u. Plenumssprecher

Das bekannte Christian Artists Seminar kommt 2018 wieder nach Deutschland!


Das 36. International
CHRISTIAN Arts-Seminar

Abtei St. Michael in Siegburg, Deutschland
05. bis 10. August 2017


Sind Sie kreativ?

Haben Sie Interesse an Musik, bildender Kunst, Tanz, Theater oder anderen Kunstformen?

Wollen sie dazulernen?

Sehnen Sie sich danach, andere Menschen mit der gleichen Vision zu begegnen?

Sind Sie offen und willens zu teilen?

Und zu guter Letzt, suchen Sie nach Inspiration und Erneuerung?


Wenn dem so ist, dann ist für Sie das jährliche Christian Artists Seminar genau das Richtige. Ganz herzlich heissen wir Sie vom 05. bis 10. August 2017 willkommen. Das Seminar wird dieses Jahr erstmals in Siegburg (südlich von Köln) in der neu renovierten Abtei St. Michael stattfinden. Aus ganz Europa treffen sich Kunstliebhaber, Künstler, Lehrende und Referenten für eine inspirierte Woche in einer wunderschönen Umgebung.

Leen La Rivière:

“Das Christian Artists-Seminar war immer eine wesentliche Inspirationsquelle und ein Anstoß für Christen, sich künstlerisch auszudrücken und den ihnen zustehenden Platz in unserer Kultur zu finden. Gerade in den heutigen Krisensituationen wird das wichtiger als je zuvor.“

Künstler und Referenten 2017:

Stand:30.01.2017 (ein Auszug)

 

Confirmed artists/teachers:

Alexandra Smith (Referent, NL),

Arend Maatkamp (Graffiti-Kunst, Computer, NL),

Aron de Lijster (Bass-Gitarre, NL),

Arthur Pirenne (Clownerie, NL),

Chesron Ledes (CA-Gospelchor, NL),

Desiree van Drongelen (Tanz, NL),

Didi Companjen (Anbetung, NL),

Ernesto Arrendell (Percussion, NL),

Jan Willem van Delft (Klavier, NL),

Gerdien van Delft-Rebel (Bildende Kunsts, NL),

Judith Lengkeek (Storytelling, NL),

Leen & Ria La Rivière (Referenten, NL),

Marijke Bolt (Skulptur, NL),

Paul Fransen (Referent, Bildende Kunst, NL),

Renske van Twillert (Druck, NL),

Rivelino Rigters (Urban Music, NL),

Rosa van den Vijver (Sand-Artist, NL),

Tobias Kerkhoven (E-Gitarre, NL),

Angelique Petit (Pantomime, F),

Evert van de Poll (Referent, F),

Hannah Clair (Gesang, F),

Jean Pierre Rudolph (Violine, F),

John Featherstone (Liedermacher, F),

Noemie Daval (Bildende Kunst, F),

Dr.Geoffrey Stevenson (Referent, Kommunikation, UK),

Judith Stevenson (Kreatives Schreiben, UK),

Jill Ford (Theater, UK),

Nanette Courtenay (Gesang, UK),

Paul Field (Liedermacher, UK),

Peter S.Smith (Zeichnung, UK),

Richard Hughes (Film, UK),

Ruth Hughes (Tanz, UK),

Thea Soltau (Darstellende Kunst, UK),

Dale Chappell (vocal coach, PRT),

Dr. Lasma Dobele (Referent, LTU),

Eva Maria Admiral-Wherlin, (Darstellende Kunst, AUT),

Jenny Verplanke (Malerei, BEL),

Naomi Cook (Tanz, BEL),

Prof. Ward Roofthooft (Referenten, BEL),

Marta Jakobovits (Ton und Keramik, RO),

Nikos Papadogiorgos (Komponist, GR),

Teddy Liho (Gestaltung, BG),

Heike Wetzel (Querflöte, D),

Klaus André Eickhoff (Liedermacher, D),

Torsten Harder (Cello, D),

Paul Yates (Fotografie, D)… und viele mehr.


– weitere Künstler/Lehrer aus ganz Europa, siehe unten


Informationen zu den Künstlern:

Künstler & Referenten (Bilder)


Speaker / Sprecher:

Leen La Rivière (NL)
more to follow soon


Workshops

Music VOCALS, Music INSTRUMENTS,

Performing Arts, Visual Arts, Multi Media Arts,

Communication Arts                        (Details)

2017-01 Rotterdam:


Diesmal treffen sich vom 5. Aug. bis zum 10. Aug. 2017 im neuen KS Institut (KSI) Siegburg Kunstschaffende aus ganz Europa.


Die Woche wird mit anregenden und engagierten Vorträgen eröffnet. Thema wird der aktuelle Entwicklungsstand vom Zusammenspiel zwischen Kunst und Glauben sein.


Die Referenten werden schwerpunktmäßig die Möglichkeiten erörtern, wie man als aktiver Künstler seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Eineinhalb Tage werden den Vorträgen gewidmet sein, denen dann drei Tage mit diversen Workshops folgen werden.


Aus 80 unterschiedlichen Seminarangeboten können pro Tag fünf ausgewählt werden. Jeder Abend wird mit Konzerten und anderen Darbietungen von insgesamt mehr als 40 Künstlern bestritten.


Machen Sie sich bereit sich für Inspiration zu öffnen! Machen Sie sich bereit Ihre Fähigkeiten zu verfeinern!


Machen Sie sich bereit geistlich zu wachsen!


Machen Sie sich bereit ihre Vision für ein Leben als Künstler (weiter) zu entwickeln!





Ein Video-Film (13 Min.) über das Seminar 2011 (weitere Video´s)

Informationen über weitere Inhalte, Programme und Teilnehmer sind nur unter www.christianartists.org zu finden.

Wichtig

Sprache: Plenumssprache ist Englisch/Deutsch

Zielgruppe/Teilnehmer: Anfänger und Studierende, auch für post-akademische Inspiration und Weiterbildung.

Anmeldeschluss: offen


Seminar mit 80 Workshops,
und 60 Künstler

Presse von 2011

pro-medienmagazin-Video siehe rechts

Presse 1

Presse 2


Presse von 2010

Video: Christian Artists Seminar in Doorn, NL

2016 KSI-Centrum Bad Honnef

Revolutionary!
10 Grundsätze mit denen christl. Künstler die Welt verändern können.


Dieses Buch spielt eine wichtige Rolle für unser Netzwerk namens Platform, mit dem wir christliche Künstler rekrutieren, ausrüsten und aussenden, damit sie das Evangelium in die Welt bringen.


"Revolutionary! ist außerordentlich wichtig für jeden christlichen Künstler (und die christliche Gemeinde an sich), zu dessen zweitwichtigstem Buch es nach der Bibel werden sollte. Das Werk ist ein gewaltiger Aufruf an eine oberflächliche christliche Kultur, die solche kreativen und ‚revolutionären' Praxisbeispiele schon lange bitter nötig hatte." Chad Johnson, Gründer von Come & Live!


Autor: David Pierce mit Aaron Pierce und Benjamin Pierce

Titel: Revolutionary! 10 Grundsätze, mit denen christliche Künstler die Welt verändern können

Originaltitel: Revolutionary! Ten Principles That Will Empower Christian Artists to Change the World

Paperback, 12,7 x 20,3 cm (5 x 8 Zoll), 144 S.

1. Auflage, April 2014, ISBN: 978-3981682700              Momentan nur auf Amazon verfugbar.

Bezugsquelle: www.steiger.org/revolutionary-de

NecKuM

Gemeinsam sind wir stark!


Dieses alte Motto gilt auch für künstlerisch tätige Christinnen und Christen. Um diese Zusammenarbeit zu stärken, gibt es mit "Crescendo international" und "Das Rad" bereits zwei internationale Initiativen.

Mit der Yahoo-Gruppe "NecKuM - Netzwerk christlicher Künstler(innen) und Musiker(innen)" möchte ich eine niederschwelligen Plattform für den gegenseitigen Austausch, künstlerische Kooperationen etc. bieten.

2014-03 Missions Festival Week (Deutsch), Predigt von David Pierce

Biblepainting - Glaspainting - Sandpainting - Withboardmalen


Biblepaintings sind Predigten, die gleichzeitig Auge, Ohr, Herz und – so hoffen wir zumindest – auch die Seele ansprechen. Vor den Augen der Zuschauer malt Claudia Kündig mit Farben oder in Sand eine biblische Geschichte, während Ruedi den Bibeltext vorliest und diesen in unser Leben überträgt. Passende Hintergrundmusik und Licht untermalen diese etwas andere Art der Verkündigung der guten Nachricht.


http://bibellesebund.ch/index.php/Biblepainting.html

Auch in der Schweiz und Österreich haben sich christl. Künstler als überkonfessionelle Kunst- und Kultur-Plattform zusammengeschlossen:


Schweiz

www.artsplus.ch


Österreich

www.artcross.at

Logo: Men4Christ Christian Artists Seminar Europe

Christian Artists Seminar Europe


Christian Artists is an International Association (a trade-union), forming a Network of over 100 organizations. It started in the sixties with the Continental Singers, travelling through so many nations and giving impulses for creative and spiritual renewal. That resulted in the formation of the annual Christian Artists Seminars (since 1974-1999 with Cam Floria) in the Rockies, Colorado, USA and the start of the annual Christian Artists Seminars in Europe in 1980/1981. This meeting in Europe stimulated developments in all the arts and produced a vision to stimulate national artists groups/associations and such. Many artists/music/dance groups/associations were this meetings result in both the west and in Eastern Europe.


The CA-seminar is 4 days of learning and inspiration. During each day there are 5 shifts of workshops/masterclasses. All subjects will be held each day at the same time and the same location, continuing from the previous day.

A key element is the social dialoque where we reflect on our society, your work, future, the EU, trade-unions, the culture of today.


A day starts with worship in the chapel; followed by: a workshop/ masterclass; the key plenairy meeting starting with an artist followed by a lecturer/speaker; another workshop/masterclass session; lunch; the ‘future stage’; 2 shifts of workshops/masterclasses; visit either the lifestyle forum or a special lecture; dinner.


The evening will surprise you with presentations/performances of 7 different leading artists/groups/bands/companies; informal meetings and personal coaching upon request.


This structure opens up many opportunities for learning, insight, inspiration, fellowship, new European contacts.


Program of 2017 is possible with the support
of EZA & the European Union.

Bild: Pause auf der Terrasse in Bad Honnef

Teilnehmende KünstlerInnen von 2017

Discount:

Till end of january: 195,-€ (so 30% discount)

1 febr – 1 June : 245,-€ = 15% discount


KSI-Centrum Bad Honnef

Flyer-Download

36. CA-Seminar

Registration Adress:

Leen La Rivière, Christian Artists Europe

Postbox 81065

NL 3009 GB Rotterdam, Niederlande

tel: +31 10 4568688
e-mail: leen@continentalart.org

web: www.christianartists.org


alternativ bei

Gerhard Bachor
Christian Artists Deutschland

Postbox 25, D-64847 Schaafheim

tel. 06073 731085

mobil: 0178 3874644

e-mail: gerhard@christian-artists.de 

web: www.christian-artists.de

Registration Form / Anmeldeformular

Online-Anmeldeformular


Program / Programm

Programm aller Tage und mehr


Mape / Anfahrt
Michaelsberg, Siegburg


Press / Presse
zum Download  (in Arbeit)






Anreise: Sa. 05. Aug. von 14:00-16:00 Uhr;
Abreise: Do. 10. Aug. nach Frühstück


Seminar-Gebühren  (engl.)
Zugang zu allen Seminaren, Talenttest, Abendvorstellungen.
Kosten: bis 1.Juni nur 245,-€, dann
295,-€/p.P.

Bitte 100, - € (nach Erhalt der Rechnung) vorab bezahlen. Der Rest wird bei Seminarbeginn in bar bezahlt.


PLUS –– vier Möglichkeiten:


1. Übernachtungs-Gebühren

in 2 Bettzimmer im KSI
Teilnahme an allen Aktivitäten, Mahlzeiten, Abendkonzerte, usw.: Kosten 310,-€/p.P.
(Einzelzimmer auf Anfrage)


2. Camping vor Ort + Selbstversorgung,
50,-€ p.P.


3. Außerhalb wohnen, ohne Mahlzeiten
+ Teilnahme an allen Aktivitäten, Abendkonzerte, usw.: Kosten 25,-€/p.P


4. Studenten von 16-24 J.
bitte per Mail anfragen

Kosten für Kinder mit Eltern


0-3 Jahre (eigenes Bett mitbringen, im Zimmer der Eltern):
0,00 €


4-10 Jahre (eigenes Bett mitbringen, im Elternzimmer):
165,00 €/p.P.

 

11-15 Jahre (eigenes Bett mitbringen, im Elternzimmer):
240,00 €/p.P.


über 16 Jahren: Normalpreis zuzüglich Seminargebühr, in einem Zweibettzimmer


Wichtig: Es wird keine Kinderbetreuung angeboten. Eltern müssen sich um ihre Kinder kümmern.


Kinder

Kinder unter 14 Jahren haben keinen Zugang zu den Werkstätten. Wenn Sie Kinder bringen sind Sie voll für sie verantwortlich. Seien Sie sich bewusst: Die Wälder sind ein Naturschutzgebiet .


Jugend

Ist das Christian Artists Seminar der richtige Ort für junge Menschen? Ja! Ab dem Alter von 15 haben diese Zugang zu allen Workshops/Modulen. Teilnahmebedingungen: Hohe Motivation, englisch verstehen und die Teilnahme aller Tage.


Weitere Möglichkeiten…



Auf all das können Sie sich freuen!

Line up CA 2017:
For full details of workshops, lectures and evening presentations go to the website
www.christianartists.org ; each workshop is 4 hours (devided over the seminar days)